• Produkte von Gaia

    Der Name Gaia stammt aus der griechischen Mythologie und bedeutet Mutter Erde in Göttergestalt. Das Weingut, das 1994 von Leon Karatsalos und Yiannis Paraskevopoulos gegründet wurde, hat sich demnach auch einer Tradition verpflichtet, in der das ursprünglich griechische der Rebsorten bei der Weinherstellung bewahrt werden soll. Heute werden die Weine von Gaia auf Santorini und in der Appellation Nemea auf dem Peloponnes kultiviert und dabei ausschließlich autochthone griechische Rebsorten, wie die Agiorgitiko für die Rotweine und die Assyrtiko, Moschofilero und die Rhoditis für die Weißweine und den Retsina, verwendet. Die Gaia-Weine werden unter den Handelsnamen Thalassitis, Notios und Gaia Estate vertrieben.
Suchbegriffe