• Metaxa ***

    Metaxa zählt zu den Weinbränden - wie z.B. auch der französische Cognac. Bei der Herstellung von Metaxa werden drei verschiedenen Traubensorten verwendet, die durchschnittlich über 2000 Stunden in der mediterranen Sonne reifen. Bei der anschließenden Destillation und dem Mischen der Destillate zeigen die Kellermeister von Metaxa ihr wahres Können. Zur Reife gelangen die Destillate danach durch die mehrjährige Lagerung in handgefertigten Limousin-Eichenfässern; dort entwickeln sie den wunderbar weichen Geschmack und die typische Farbe. Und noch ein kleines Geheimnis: Im Anschluss an die Lagerung werden die Destillate durch eine geheime Kräutermischung filtriert, ein wichtiger Bestandteil der Mischung sind Rosenblätter. Das Ergebnis dieser aufwendigen Verfahren können Sie hier bei uns bestellen: unvergleichlichen Metaxa aus Griechenland.