• Rebsorte/n: Traminer

    Neben dem Muskateller ist die weiße Rebsorte eine der ältesten kultivierten Weinarten weltweit. Die Reben erbringen zumeist alkoholstarke, würzige Weine mit einem marzipan- oder rosenähnlichen Duft. Ihre Ursprünge werden in den Wildreben des antiken Ägypten oder Griechenland vermutet. Um 1000 n. Chr. wird die Sorte erstmals erwähnt, und zwar im südtiroler Ort Tramin (Termeno). Da die Sorte zur Mutation neigt, ergibt sich eine umfangreiche Variantenvielfalt, sowohl in geschmacklicher als auch farblicher Hinsicht, die ihrerseits wiederum eine Vielzahl an Kreuzungen hervorbrachte.