Monemvasia :: Monemvasios Rot

Monemvasia :: Monemvasios Rot
Monemvasia :: Monemvasios Rot Monemvasia :: Monemvasios Rot

Das könnte Ihnen auch gefallen:
  • € 11,80
  • Grundpreis: € 15,73 pro Liter
  • inkl. 19% MwSt.,
    zzgl. Versand

  • Status: Derzeit nicht auf Lager!
    [Nachlieferung i.d.R. wöchentlich]
  • Artikel-Nr.: AR136

  • Versand per: UPS
  • Versandgewicht: 1.00 kg

Wird geladen ...
Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist?

Bewertungen ***** für Monemvasia :: Monemvasios Rot

Ø Kundenbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

Zur Bewertung bitte anmelden.

Winzer / Weingut:

Wein / Typ:
Anbaugebiet/e:
Rebsorte/n:
Qualitätsstufe/n:
Jahrgang:
Alkoholgehalt:
Abfüllmenge:
Trinktemperatur:
Verschluss:
Lebensmittel-Kennzeichnung:

 

Beschreibung

Monemvasia :: Monemvasios Rot

Traditioneller trockener Rotwein aus Monemvasia, hergestellt aus den griechischen Rebsorten Mavroudi und Agiorgitiko, gereift im Eichenfass vom Weingut Monemvasia.



Der rote Monemvasios wird aus den einheimischen Rebsorten Mavroudi und Agiorgitiko hergestellt und lagert ein Jahr im Eichenfass. Die Weinkellerei Monemvasia liegt südöstlich von Sparta in der peloponnesischen Region der byzantinischen Festungsstadt Monemvasia. Von dem roten Monemvasios werden jährlich nur ca. 50.000 Flaschen produziert.

Dieser trockene griechische Rotwein hat eine rubinrote Farbe und ein Bouquet aus Kirschen, Kaffee, Vanille und Nüssen mit einer herben Holznote. Am Gaumen entwickelt er sich kraftvoll und harmonisch mit etwas spröden, aber gut eingebundenen Tanninen und einem ordentlich langen Nachhall.

- Silbermedaille, Concours International Du Vin, Thessaloniki
- Bronzemedaille, Challenge International Du Vin, Frankreich

Er begleitet hervorragend dunkles Fleisch, Wild, Käse sowie traditionelle griechische Fleischspezialitäten.



Weingut Monemvasia

Das Weingut Monemvasia wurde 1997 in Velies, einem Stadtbezirk Monemvasias in Lakonien, gegründet. Die Kleinstadt Monemvasia liegt auf einem Felsen vor der Küste Lakoniens im Südosten der Halbinsel Peloponnes. Die Stadt ist auch Namensgeberin für den Malvasier, einen Wein, der seit dem 12. Jahrhundert im Umland von Monemvasia angebaut wird. Dieser langen Tradition folgend produziert die junge Weinkellerei Monemvasia heute auf ihren rd. 20 Hektar umfassenden Weinbergen qualitativ hochwertige Weine aus einheimischen Rebsorten wie der Monemavasia, Agiorgitiko, Mavroudi, Asproudes, Kidonitsa und Rhoditis. Die Weinkellerei wurde als bestes Jungunternehmen in der Region des Peloponnes ausgezeichnet.
Unsere Rotweinempfehlungen

Das haben andere Kunden zusammen mit diesem Artikel gekauft