Gofas :: Nemios Oenos

Gofas :: Nemios Oenos
Gofas :: Nemios Oenos Gofas :: Nemios Oenos

Das könnte Ihnen auch gefallen:
  • € 6,80
  • Grundpreis: € 9,07 pro Liter
  • inkl. 19% MwSt.,
    zzgl. Versand

  • Status: Auf Lager!
  • Artikel-Nr.: AR433

  • Versand per: UPS
  • Versandgewicht: 1.00 kg

Wird geladen ...
Bewertungen ***** für Gofas :: Nemios Oenos

Ø Kundenbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Zur Bewertung bitte anmelden.

Hervorragender Einstiegswein , 02.11.2011

Wir hatten den Jahrgang 2008. Dieser Wein ist ein schöner Einstieg in die griechische Weinwelt. Wir waren vom Preis-Leistungs-Verhältnis so überzeugt, dass wir ihn als Tischwein für ein griechisches Grillfest gewählt haben. Sortenrein aus der autochtonen Sorte Agiorgitiko gekeltert ist er ein richtiger Grieche, dem vielleicht auch der gewisse Feinschliff fehlt, was aber gerade seinen Charme ausmacht. Rote Beeren, Kirsche, eine leichte Tabaknote und durchaus passendes Holz ergeben einen runden, ausgewogenen Landwein. Er passt zu allen mediterranen Gerichten und wird auch gerne mal solo für den Abend ausgewählt. Vier Sterne wegen des wirklich günstigen Preises.

Winzer / Weingut:

Wein / Typ:
Anbaugebiet/e:
Rebsorte/n:
Qualitätsstufe/n:
Jahrgang:
Alkoholgehalt:
Abfüllmenge:
Trinktemperatur:
Verschluss:
Lebensmittel-Kennzeichnung:

 

Beschreibung

Gofas :: Nemios Oenos

Trockener, sortenreiner Agiorgitiko-Wein mit kurzem Barriqueausbau; kräftig und fruchtig mit leichter Holznote vom Weingut Gofas.



Der Nemios Oenos ist der Einstiegsnemea vom Weingut Gofas und wird sortenrein aus der autochthonen Rebsorte Agiorgitiko gewonnen. Angebaut wird er in der Appellation Nemea auf dem Peloponnes und reift für 6 Monate in französichen Eichenholzfässern.

Dieser trockene griechische Rotwein hat ein klare rubinrote Farbe. Ein frischer Wein mit den typischen Aromen der Agiorgitiko nach Kirsche mit ein wenig Holz und Tabak.

Am besten servieren Sie den Gofas Nemios Oenos zu einfachen, kräftigen Speisen.



Weingut Constantin Gofas

Das Familien-Weingut Constantin Gofas liegt in der Appellation Nemea auf dem Peloponnes. Es wurde 1959 mit Weinbergen in zwei bedeutenden Anbauregionen Koutsi und Daphne gegründet und produzierte über Jahrzehnte hinweg in traditioneller Handarbeit ausschließlich Weine aus autochthonen Rebsorten. Seit der Weingutübernahme durch Constantinos Gofas in 1998 werden auch internationale Rebsorten kultiviert, mit denen mittlerweile ausgezeichnete Cuvées hergestellt werden.
Unsere Rotweinempfehlungen

Das haben andere Kunden zusammen mit diesem Artikel gekauft