Gofas :: Nemea

Gofas :: Nemea
Gofas :: Nemea Gofas :: Nemea

Das könnte Ihnen auch gefallen:
  • € 9,80
  • Grundpreis: € 13,07 pro Liter
  • inkl. 19% MwSt.,
    zzgl. Versand

  • Status: Derzeit nicht auf Lager!
    [Nachlieferung i.d.R. wöchentlich]
  • Artikel-Nr.: AR122

  • Versand per: UPS
  • Versandgewicht: 1.00 kg

Wird geladen ...
Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald dieser Artikel wieder verfügbar ist?

Bewertungen ***** für Gofas :: Nemea

Ø Kundenbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Zur Bewertung bitte anmelden.

Sehr gut - hat aber den Zenit hinter sich! , 19.05.2013

Ein ganz ausgezeichneter Tropfen - und das zu einem mehr als nur 'guten' Preis. Allerdings hat der Jahrgang 2005, den ich dieser Tage kosten durfte, nach meinem Empfinden seinen Zenit schon hinter sich. Das merkt man daran, dass der Alkohol die Frucht schon zu sehr zurückdrängt. Daher ein Stern weniger. Es wird Zeit für die nachfolgenden Jahrgänge.

, 19.10.2010

Für diesen Preis ein Spitzen-Wein! Wir trinken ihn gerne zur Lammkeule mit rosmarin-Kartoffeln aus dem Ofen, aber auch gerne danach zu herzhaftem Käse - falls nach dem Hauptgang noch was übrig geblieben ist ;-)

Winzer / Weingut:

Wein / Typ:
Anbaugebiet/e:
Rebsorte/n:
Jahrgang:
Alkoholgehalt:
Abfüllmenge:
Trinktemperatur:
Verschluss:
Lebensmittel-Kennzeichnung:

 

Beschreibung

Gofas :: Nemea

Ein griechischer Klassiker: trockener Agiorgitiko-Wein aus der peloponnesischen Weinregion Nemea, würzig und fruchtig vom Weingut Gofas.



Der Nemea vom Weingut Gofas wird sortenrein aus der autochthonen Rebsorte Agiorgitiko gewonnen. Er wird in der Appellation Nemea auf dem Peloponnes angebaut und reift 12 Monate in Eichenfässern.

Dieser trockene griechische Rotwein hat ein klare rubinrote Farbe. Sein Bouquet ist komplex; es finden sich Aromen von roten Früchten, Kirsche, etwas Lakritze und Noten von Bitterschokolade, Holz und Tabak. Am Gaumen entwickelt er sich eher rustikal. Es bleiben die roten Früchte, die von einer etwas groben Tanninstruktur begleitet werden und in einem mittleren Nachhall enden. Insgesamt ein kräftiger authentischer Grieche!

Am besten servieren Sie den Gofas Nemea zu kräftigen, rustikalen Fleischspeisen, z.B. zu gegrilltem Lamm mit Ofenkartoffeln.



Weingut Constantin Gofas

Das Familien-Weingut Constantin Gofas liegt in der Appellation Nemea auf dem Peloponnes. Es wurde 1959 mit Weinbergen in zwei bedeutenden Anbauregionen Koutsi und Daphne gegründet und produzierte über Jahrzehnte hinweg in traditioneller Handarbeit ausschließlich Weine aus autochthonen Rebsorten. Seit der Weingutübernahme durch Constantinos Gofas in 1998 werden auch internationale Rebsorten kultiviert, mit denen mittlerweile ausgezeichnete Cuvées hergestellt werden.
Unsere Rotweinempfehlungen

Das haben andere Kunden zusammen mit diesem Artikel gekauft